27. Juli 2021

Damen Naval hat eine neue Metallschneidemaschine von Messer Cutting Systems GmbH erworben. Dabei handelt es sich um eine hochmoderne CNC-gesteuerte Maschine, die sich durch ihre leistungsstarke und präzise Leistung auszeichnet. Darüber hinaus kann die Maschine Plasma- oder Autogenschnitte durchführen und ist für alle Kohlenstoffstahlsorten, Edelstahl sowie Aluminium geeignet. Damit verfügt Damen Naval über ein vielseitiges Schneidwerkzeug.

singing the contract to dny (1)

Die Anschaffung stellt eine entscheidende Fortführung der langfristigen Pläne von Damen Naval für Investitionen in neue Ausrüstung dar. „Mit der modernsten Ausrüstung, die uns zur Verfügung steht, sind wir in der Lage, unseren Kunden von unseren Schiffswerften in den Niederlanden aus präzise konstruierte und gefertigte Schiffe für verschiedene Verteidigungsmärkte zu liefern", erklärt Tijs Buijs, Werksleiter von Damen Naval.

Die Maschine wird im Laufe der Sommermonate installiert und Anfang September einsatzbereit sein. Auch die Schulung war ein wichtiger Bestandteil des Vertrags; das Personal von Damen Naval wird dazu zu Messer Cutting Systems in Deutschland reisen, um dort seine Kenntnisse zu vertiefen. Danach wird es in Vlissingen eine weiterführende Schulung "on the job" erhalten.

Photo 1:
Multitherm-Produktionshalle bei Messer Cutting Systems GmbH, in der die neue Metallschneidemaschine für Damen Naval montiert wird

Photo 2:
Vertragsunterzeichnung: Tijs Buijs, Operations Director Damen Naval

Contact

Whether it's a simple question or you need assistance with your Damen product, we believe great things can start with a small conversation.

I'm interested in...