14. September 2021

Die neue ASRV (Antarctic Supply Research Vessel) Nuyina, gebaut von Damen Shipyards, ist bei Damen, Vlissingen, ausgelaufen und hat ihre siebenwöchige Reise nach Hobart, Tasmanien, angetreten, wo sie ihre Aufgaben übernehmen wird. Mit der offiziellen Übergabe des 160 m langen, 24.000 Tonnen verdrängende Schiffes an die Australische Regierung ist sie das derzeit modernste Polarforschungsschiff weltweit. Das Schiff ist ein Schlüsselelement der Australischen Antarktisstrategie in deren 20-Jahres-Aktionsplan; seine Aufgaben umfassen die Nachversorgung der Antarktis-Stationen und Forschungsvorhaben, wissenschaftliche Forschung, Einsatz als Eisbrecher, Transporte, Katastrophenhilfe, Evakuierung und Patrouillenfahrten.

asvr leaving port (1)

Für Entwicklung und Bau des Schiffes wurden in einem multinationalen Ansatz die Fähigkeiten der Australian Antarctic Division, des Schiffsbetreibers Serco, des dänischen Konzeptentwicklers Knud E. Hansen, Damen´s Entwicklungs- und Detailentwicklungsteams in den Niederlanden und der Schiffsbauer bei Damen Shipyards Galati in Rumänien gebündelt. Unterstützung erfolgte durch die weltweit führenden Fähigkeiten der niederländischen Schiffbauindustrie. Etwa 120 niederländische Firmen aus dem Zulieferbereich waren unter Führung von Damen beteiligt.

“Die unabhängige Marine Wertschöpfungskette der Niederlande ist eine der leistungsfähigsten der Welt, unterstützt durch Aktivitäten und innovative Ausrichtung des Verteidigungsministeriums und der Royal Netherlands Navy (RNLN)” sagt Roland Briene, kaufmännischer Leiter von Damen Naval. “Der Verteidigungssektor als Kunde spielt eine Schlüsselrolle in Bezug auf das Erreichen und Erhalten der qualitativ hochwertigen, unabhängigen, Schiffbauindustrie unserer Zeit. Damen ist stolz darauf, Hauptauftragnehmer vieler dieser Projekte gewesen zu sein. Es ist deren Unterstützung, die es uns erlaubt, das komplexeste Schiff, das wir jemals gebaut haben, im Zeit- und Kostenrahmen (unter Berücksichtigung von COVID) zu designen, zu konstruieren und zu bauen.”

Eine Reihe australischer Firmen spielte ebenfalls eine wichtige Rolle beim Bau der ASRV Nuyina, beispielsweise die tasmanische Taylor Bros, die zwei leistungsstarken Antarktis-Landungsboote lieferte. Auch Deutschland war mit mehr als zehn deutschen Firmen, die spezielle Ausrüstung und Dienstleistungen anboten, zentraler Lieferant für die Nuyina. Von den deutschen Herstellern hat MAN die Hauptmotoren, RENK die Getriebe und Thales Deutschland das Hubschrauber ADS-B System geliefert. Die Hamburgische Schiffbau Versuchsanstalt (HSVA) trug mit Expertenwissen zu den qualitativ hochwertigen Design-Features des Schiffes bei.

“Es ist ein denkwürdiger Augenblick,” fügte Gerry O´Doherty, Kapitän der ASRV Nuyina hinzu. “Es ist eine Maßanfertigung, gebaut für das australische Antarktisprogramm und insofern etwas sehr Spezielles. Wir erleben Tag 1 der 30- oder gar 40-jährigen Dienstzeit! Wir werden mit ihr so vieles machen können – ich möchte all den Wissenschaftlern und der Besatzung, die auf ihr arbeiten werden, alles Gute für die Zukunft. Alle an diesem Projekt beteiligten können sehr stolz auf ihren Beitrag zur Entwicklung eines Schiffes sein, das den neuen Weltstandard für Fähigkeiten in der Polarforschung setzt.”

Neben den vielen innovativen Systemen muss ASRV Nuyina gewährleisten, dass die Umweltauswirkungen - soweit derzeit möglich – gegen Null gehen, außerdem verfügt sie über klimatisierte Räume, in denen bis zu 32 Besatzungsmitglieder, 116 Spezialisten und ein Schiffsarzt für einen längeren Zeitraum von bis zu 90 Tagen wohnen. Die Wohnbereiche sind als Einzel- oder Doppelkabinen mit jeweils eigener Nasszelle ausgelegt, weiterhin gibt es eine Kombüse, einen Speisesaal, Aufenthaltsräume, ein Theater, ein Fitnesscenter, Yoga- und medizinische Behandlungsräume. Die Forschungseinrichtung umfasst 500m² wissenschaftlicher Labore und Büros, nassaufgestellte und hochreine Seewassersysteme, sowie Meteorologische und Luftchemielabore. Sie hat eine Reichweite von 16.000 sm bei 12 Knoten und Eis brechende Fähigkeit von 1,65m bei 3 Knoten.

Contact

Whether it's a simple question or you need assistance with your Damen product, we believe great things can start with a small conversation.

I'm interested in...